Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Meßstetten Fronleichnam wird drei Tage später gefeiert

Von
Mit einer Prozession zogen Pfarrer, Ministranten, Musikkapelle, Kirchenchor und Feuerwehr auf die Hilb. Fotos: Lissy Foto: Schwarzwälder Bote

Meßstetten-Heinstetten. Neblig und kühl war es zunächst, als die Pfarrgemeinde St. Agatha Heinstetten am Sonntag, drei Tage nach dem eigentlichen Feiertag, ihr Fronleichnamsfest nachträglich auf der Hilb feierten.

Gegen Nachmittag klärte der Himmel auf und die Blumenteppiche zeigten ihre Farbenpracht.

In einer festlichen Prozession zog Pfarrer Michael Dulik von der Seelsorgeeinheit Laiz-Leibertingen mit den Ministranten, den Erstkommunionkindern, der Musikkapelle, dem Kirchenchor und mit der Feuerwehr von der Kirche zur Hilb.

Die Kirchengemeinderatsmitglieder wurden beim Anfertigen der Blumenteppiche und Blütenbildern zum Thema "mit Gott in die Zukunft" von vielen fleißigen Helfern unterstützt.

Den festlichen Gottesdienst an dem schön hergerichteten Altar auf der Hilb haben der Kirchenchor und die Musikkapelle feierlich mitgestaltet. Den anschließenden Frühschoppen mit Mittagstisch, Kaffee und Kuchen umrahmte die Musikkapelle mit unterhaltsamen Musikstücken, für die es immer kräftigen Applaus gegeben hatte.

Die Frauengemeinschaft sorgte für das Essen und einen angenehmen Aufenthalt.

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.