Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Meßstetten Familien und Gäste feiern mit

Von

Meßstetten. Die Ferienspiele Meßstetten gibt es seit 40 Jahren. Das Jubiläum wird am Sonntag, 28. Juli, gefeiert. Es beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Lamprechtskirche. Um 11 Uhr beginnt ein kleiner Festakt auf dem Erwin-Gomeringer-Platz und ab 11.30 Uhr spielt der Musikverein Meßstetten zum Mittagessen auf.

Ab 14 Uhr sind Spiel und Spaß auf dem Erwin-Gomeringer-Platz geboten, wo sich der TSV Meßstetten, die DLRG-Ortsgruppe Meßstetten, die Feuerwehrabteilungen Meßstetten und Oberdigisheim und der Skiverein Meßstetten engagieren. Alle teilnehmenden Kinder sind automatisch bei einer Verlosung dabei. Bei schlechtem Wetter finden der Festakt und alle anschließenden Programmpunkt in der Festhalle Meßstetten statt.

"1, 2 oder 3" – wie im Fernsehen

Die Ferienspiele selbst beginnen am Samstag, 27. Juli, um 9 Uhr mit der Begrüßung, der Gruppeneinteilung, der Ausgabe der T-Shirts, dem Anfertigen von Steckbriefen und Gruppenbildern. Am Nachmittag lautet das Motto "1, 2 oder 3 – 40 Jahre Ferienspiele". Der Montag, 29. Juli, ist ein Basteltag, am Dienstag, 30. Juli, fahren die Teilnehmer ins Legoland. Am Aktionstag, dem Mittwoch, 31. Juli, sind ein Bäcker, ein Metzger, ein Bauer und ein Förster zu Besuch. Am Nachmittag wird gebastelt. Zum Ortschaftsratespiel treffen sich die Teilnehmer am Donnerstag, 1. August. Wer zehn Jahre alt oder älter ist, darf auch zum Kinoabend und einer Nachtwanderung bleiben und anschließend übernachten.

Im Wildgehege verbringen die Kinder schließlich den Freitag, 2. August, wo um 14 Uhr die Ferienspiele offiziell enden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.