Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Meßstetten Bunker Martin: Schließung wird vertagt

Von

Der Bunker Martin, Teil der einstigen Zollernalb-Kaserne, wird nicht wie ursprünglich vorgesehen Ende 2016 geschlossen, sondern erst 2019.

Meßstetten (key). Gestern ist das Schreiben aus dem Bundesverteidigungsministerium auf dem Schreibtisch des neuen Bürgermeisters Frank Schroft gelandet. Darin teilt die Behörde dem Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß mit, dass die Zeitpunkte für die Schließung von Liegenschaften der Bundeswehr angepasst werden – "aufgrund unterschiedlicher Einflussfaktoren". Demnach wird der Bunker Martin, der zur einstigen Zollernalb-Kaserne gehörte, erst 2019 geschlossen. Bisher galt das Jahresende 2016 als Deadline.

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.