Gaben zu Ostern: links die Version für Familien mit Kindern und rechts die Version für alle anderen. Foto: Schuttkowski Foto: Schwarzwälder Bote

Ostern: Gottesdienste nur an Karfreitag und Ostersonntag / Der Posaunenchor spielt

Meßstetten. Wegen der steigenden Zahl der Neuinfektionen, die sich innerhalb einer Woche verdoppelt haben, haben die evangelischen Kirchengemeinden in Hossingen und Meßstetten beschlossen, nur an den Gottesdiensten an Karfreitag und Ostersonntag festzuhalten.

Am Ostersonntag gibt es zwei Premieren: ab 7.30 Uhr in Hossingen und ab 9 Uhr in Meßstetten mit Auferstehungsfeiern, die der Posaunenchor Meßstetten musikalisch begleiten wird. Pfarrerin Susanne Stephan und Pfarrer Reinhold Schuttkowski werden an verschiedenen Stationen auf den Friedhöfen Texte lesen und Gebete sprechen. Zu einer gemeinsamen Fürbitte stellen sich dann die Besucher zu den Gräbern ihrer Familienangehörigen und zeigen so die persönliche Zuwendung.

Bei schlechtem Wetter wird am Ostermontag ein Gottesdienst in den jeweiligen Kirchen zur gewohnten Zeit zelebriert. Eine Andacht für Gründonnerstag oder Karfreitag und ein Gottesdienst zu Ostern steht als Hörversion auf CD zur Verfügung, die in den Gemeinden verteilt wird und ab Gründonnerstag in einem Umschlag mit einigen Anregungen zu Ostern auch zum Abholen in einer Box bereitliegt: In Meßstetten wird das am Eingang der Aussegnungshalle auf dem Friedhof sein und in Hossingen beim überdachten Teil des Friedhofes. Diese Gottesdienste sind auch auf der Internetseite www.messstetten-evangelisch.de oder www.hossingen-evangelisch.de zu hören.

Aufgrund der Corona-Situation muss der "Gottesdienst für kleine und große Leute" am Ostersonntag, der den Osterweg abschließen sollte, entfallen. Wer gern einen Gottesdienst für junge Leute zum Hören mit einem Büchlein und einem Osternest haben möchte, bekommt dies nach Voranmeldung im Pfarramt Ost bis zum Ostersamstag vormittags per Mail – susanne.stephan@elkw.de – oder per Telefon unter der Nummer 07431/9 34 42 95. Kinderzahl und Adresse sind dabei anzugeben, dann wird das im Laufe des Ostersonntags vorbeigebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: