Foto: Schwarzwälder-Bote

In der Bueloch-Turnhalle haben sich 36 Taekwon-Do-Schüler des TSV Meßstetten einer

In der Bueloch-Turnhalle haben sich 36 Taekwon-Do-Schüler des TSV Meßstetten einer weiteren Prüfung gestellt. Dazu hieß Abteilungsleiter Michael Herresbach den Prüfungsvorsitzenden, Großmeister Jürgen Englerth, aus München willkommen. Geprüft wurden die Gürtelgrade von Weiß-Gelb bis Blau, wobei ein waches Auge auf der Ausführung der verschiedenen Techniken in Abwehr- und Angriffhaltung lag. Die Prüflinge zeigten durchweg gute Leistungen und erreichten alle ihren nächsten Gürtelgrad, wobei ein Schüler den Sprung vom Grüngurt direkt zum Blaugurt schaffte. Die Prüfungen haben bestanden: Zum weiß-gelben Gürtel: Felix Deufel, Felix Frankenberg, Tim Gerstenecker, Marco Grathwohl, Louis Melcer, Pascal Menner, Liam Raiber, Philip Schillinger, Jonas Schlenker, Dominik Schmidt, Jürgen Schmidt und Lisa-Marie Schmidt. Zum gelben Gürtel sind es: Christine Himmelsbach, Patricia Himmelsbach und Adrian Kaunas. Den gelb-grünen Gürtel errangen Nina Fuchs, Jakob Himmelsbach, Bernd Romer, Michael Stengel, Stani Tarasov. Den grünen Gürtel holten An­dreas Freier, Dokka Fritz, Helena Fritz und Paul Kuhn. den grün-blauen Gürtel tragen nun Matthias Hauser und Costa Marcello; den blauen Gürtel nennen Marco Clesle, Robin Fischer, Tobias Frankenberg, David Fuchs, Alina Grimm, Jörg Grimm, Linda Grimm, Lucia Grimm-Koch und Magnus Himmelsbach jetzt ihr Eigen. Text: wl

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: