Gerda Eberl aus Schonach ist im TV zu sehen. Foto: Claudius Eberl

Von der Heimarbeit zum Homeoffice – diese Entwicklung zeigt ein Fernsehbeitrag auf, der an diesem Montag zu sehen ist. Gedreht wurde dafür unter anderem auch bei Gerda Eberl in Schonach.

Heimarbeit – das hieß, von zu Hause aus vorwiegend einfachere Montagearbeiten im Akkord zu erledigen und bot vor allem Hausfrauen die Möglichkeit, Arbeit und Familie gut zu vereinbaren. Mittlerweile hat sich das geändert: Heimarbeiter gibt es nicht mehr viele. Doch vor allem durch Corona hat sich eine andere Art und Weise, von zu Hause aus zu arbeiten, etabliert: das Homeoffice.