Bei einem Unfall in Fluorn-Winzeln wurde ein 53-Jähriger leicht verletzt. Foto: Patrick Seeger/dpa

Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, ist es im Einmündungsbereich der Freudenstädter Straße und der Oberndorfer Straße zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Autofahrer leicht verletzt hat.

Fluorn-Winzeln - Ein 53-jähriger Fahrer war auf der Oberndorfer Straße in Richtung Zollhausstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto eines 18-Jährigen, der auf der vorfahrtsberechtigten Freudenstädter Straße von der Zollhausstraße herkommend fuhr.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes lösten die Airbags im Auto des 53-Jährigen aus, wodurch dieser leicht verletzt wurde, so die Polizei. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. Die Feuerwehr Fluorn-Winzeln band die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Abschlepper kümmerten sich um die beiden beschädigten Autos. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf eine Höhe rund 12 .000 Euro.