Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

LZ-Freizeittipps Wandern als Abenteuer für die ganze Familie

Von
Große und kleine Entdecker kommen beim Wald-Wandern auf dem Erlebnispfad bei Haslach voll auf ihre Kosten. Foto: Tourist Info

Haslach - Austoben, Natur erkunden, Geschicklichkeit üben, Spaß haben, Landschaft genießen – verbunden mit einer Einkehr im Biergarten samt Spielplatz, Minigolfanlage und dem Waldsee – dieser Familienausflug wird gut!

Kleine Pfade und Forstwege führen durch die Natur 

Die ideale Parkmöglichkeit ist der öffentliche "Waldseeparkplatz" – für’s Navi: "Waldseeweg" eingeben (von der B 294 in Richtung Hofstetten abbiegen). Ab dem öffentlichen Parkplatz ist die Strecke mit den Hinweisschildern "Wald- und Erlebnispfad" ausgeschildert. Über kleine Pfade und Forstwege führt der Wanderweg gemächlich bis zur "Willy-Kern-Hütte", einem idealen Platz zum Verzehr der Rucksackverpflegung, und von dort wieder hinunter zum Waldsee.

Auf der lehrreichen Tour sind 34 Infotafeln zum Thema Wald und acht Erlebnisstationen verteilt. Unterwegs laden Sitzbänke zum Rasten und Genießen ein. Zum Abschluss kann man beim Gasthaus "Waldseeterrasse" Minigolf spielen. Und während die Eltern das gastronomische Angebot der "Waldseeterrasse" genießen, tummeln sich die Kinder auf dem Spielplatz gleich nebenan.

Der Wald- und Erlebnispfad ist nicht kinderwagentauglich. Einen Flyer mit der entsprechenden Wegskizze erhält man bei der Tourist Information, die im Sommer auch samstags und sonntags geöffnet ist und sich im Alten Kapuzinerkloster befindet, in dem auch das Schwarzwälder Trachtenmuseum untergebracht ist.

Öffnungszeiten: Der Erlebnispfad ist ganzjährig geöffnet – außer im Winter bei Schnee und Glätte.  

Parken: Parken geht am besten am "Waldseeparkplatz" im Waldseeweg; über die Bundesstraße 294 in Richtung Hofstetten abbiegen und dann gleich links auf den Parkplatz  

Anfahrt: von Lahr 34 Minuten über B 415 und B 33 (24 Kilometer)  

Informationen im Internet: https://www.haslach.de/tourismus/walderlebnispfad

Mehr Freizeittipps online: unter https://www.lahrer-zeitung.de/lahr/lahr-und-region/urlaub-ganz-nah

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.