Patienten im Land sollen künftig besser per Rettungshubschrauber versorgt werden können. Foto: dpa/Marijan Murat

Die Änderungen bei der Verteilung der Rettungshubschrauber im Land sind richtig, denn es geht ums große Ganze. Die Menschen müssen überall gleich gut versorgt sein.

Es ist bitter, wenn Kliniken und Städte wie jetzt Leonberg und Friedrichshafen nach Jahrzehnten ihren Standort für einen Rettungshubschrauber verlieren. Völlig nachvollziehbar, dass die örtliche Politik und die Bürger sich dagegen wehren. Und man kann auch beklagen, dass die Petitionen, die insgesamt rund 60 000 Menschen unterschrieben haben, im Landtag keinen Erfolg gehabt haben. All das ist völlig legitim.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen