Mit Verspätungen mussten S-Bahn-Reisende am Donnerstag bei Ludwigsburg rechnen (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Am Donnerstag mussten Fahrgäste der S- und Regionalbahnen in und um Ludwigsburg mit Verspätungen rechnen. Grund war eine Weichenstörung.

Ludwigsburg -  In Ludwigsburg ist am Donnerstagvormittag eine Weichenstörung aufgetreten. Im S- und Regionalbahnverkehr kam es zu Verspätungen.

Wie der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) mitteilt, kam es gegen 10 Uhr zu der Störung. Diese hatte Auswirkungen auf die S-Bahn-Linien S4 und S5 sowie auf die Linien R4 und R5 des Regionalverkehrs.

Gegen 12 Uhr war die Störung behoben und der Verkehr normalisierte sich wieder.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: