Fast 20 Mitglieder des Loßburger Skiclubs unternahmen eine zweitägige Skiausfahrt nach Davos. War in den vergangenen Jahrzehnten Hochwang das Ziel, hieß es nun Richtung Chur etwas früher links abzubiegen und Davos anzusteuern. Alle Teilnehmer genossen die Fahrten auf den bestens präparierten Pisten. Nach dem Abendessen standen der zweite und dritte Teil des Ausfahrt-Konzepts "SGG" (Ski – Getränk – Gesang) auf dem Programm. Nach einer kurzen Nacht wurde die Vorfreude auf den zweiten Tag nur kurz getrübt, als es hieß, dass eine Gondel aufgrund des starken Winds abgeschaltet wird. So verlagerte sich das Skifahren auf die andere Bergseite, und es wurde trotzdem ein schöner zweiter Skitag, wie der Skiclub mitteilt. Die Gruppe dankte besonders Organisator Günter Rothfuß für die Vor- und Nachbereitung – in der Hoffnung, dass auch 2020 eine solche Skiausfahrt unternommen wird. Foto: Benzing