Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Loßburg "Mühlenwelt" wird am Pfingstmontag eingeweiht

Von
Am Pfingstmontag öffnen viele Mühlen im Bundesgebiet ihre Pforten für Besucher – so auch die Obere Mühle in Betzweiler. Foto: Schwarzwälder Bote

Loßburg-Betzweiler-Wälde. Bis kurz vor der Eröffnung liefen die Arbeiten für das Projekt, Bauhofmitarbeiter brachten die letzten Thementafeln an, damit am Pfingstmontag, dem deutschen Mühlentag, die "Mühlenwelt am Heimbach" eingeweiht werden kann.

Sie ist ein gemeinsames Projekt, das die Gemeinden Loßburg und Dornhan und somit auch zwei Landkreise verbindet. Mit der Mühlenwelt ist es gelungen, die Geschichte der Mühlen im Heimbachtal anschaulich und erlebbar zu machen, teilt die Loßburg Information mit.

Dank der Mitarbeit vieler Menschen sei ein interessanter Themenweg geschaffen worden, der die Vielfalt der Mühlen aufzeige.

Die Einweihung beginnt am Pfingstmontag um 14 Uhr an der Oberen Mühle in der Hagenbrunnenstraße 58 in Betzweiler. Danach ist ein begleiteter Rundgang auf dem vier Kilometer langen barrierearmen Weg vorgesehen. Auf dem Weg gibt es unter anderem zwei Erlebnis- und Genussstationen in Busenweiler.

Die Obere Mühle in Betzweiler ist am deutschen Mühlentag, 10. Juni, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. In der Oberen Mühle in Betzweiler finden sich noch viele Fragmente alter Traditionen und Handwerkskunst von Müllern und anderer Gewerke, die Jahrhunderte das Leben der Menschen geprägt haben.

Der alte Mühlkanal speist noch immer zwei Turbinen für die Erzeugung von elektrischem Strom. Früher wurden an diesem Ort vom Heimbach verschiedene Mühlen wie Getreide-, Säge-, Öl- und Lohmühle angetrieben. Die erste urkundliche Erwähnung ist vom 18. Februar 1322.

Schautafeln und Originalwerkzeuge

Anhand von Schautafeln, Originalwerkzeugen und Informationen zum Anfassen haben Jung und Alt die Möglichkeit, in die Zeit der Urahnen und deren Leben einzutauchen. Die jungen Gäste haben bei traditionellen Mühlenspielen Spaß und Bewegung.

Neben dem Rahmenprogramm bietet die Obere Mühle Stockbrotbacken am Lagerfeuer und Aktionen nicht nur für Kinder an. Großes Augenmerk wird von den Betreibern am deutschen Mühlentag auf die Produkte der einstigen Korn-, Öl- und Sägemühle gelegt. Brot, Mehl, Öle sowie Lebensmittel wie Wurst, Käse, Schnaps, Wein und Säfte, die in der nahen Umgebung hergestellt wurden, werden im Mühlenladen angeboten.

Für die Gäste bietet das Café & Vesperstube Obere Mühle einen kulinarischen Auszug aus der Speisekarte. Es gibt unter anderem Mühlenburger, Flammkuchen, Maultaschen, hausgemachte Kuchen und Kaffee.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.