Die kleinen Künstler präsentieren ihre Werke. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Kleine Künstler stellen im Finanzamt aus

Loßburg/Freudenstadt. Bilder der Klassen 3a und 3b der Grund und Werkrealschule Dornhan/Loßburg waren seit April in der Zentralen Informations- und Annahmestelle des Finanzamts Freudenstadt zu sehen.

Die kleinen Künstler hatten unter Anleitung ihrer Klassenlehrerinnen Eva Faßnacht und Sonja Katharina Müller im Unterricht Bilder in unterschiedlichen Techniken zu den Märchenthemen "Die Prinzessin auf der Erbse", "Der Schweinehirt", "Die Gänsemagd", "Des Kaisers neue Kleider", "Rotkäppchen", "Däumelinchen auf einer Blume" und "Jorinde und Joringel" gefertigt.

Die Ausstellung im Bürgerservice des Finanzamts fand bei den Besuchern großen Anklang und Anerkennung, zumal sie sich an den dazu ausgelegten Kurzfassungen über die Märchen informieren konnten.

Der große Eifer, mit dem die Kinder die Kunstwerke fertigten, sollte aber auch einem guten Zweck zugute kommen. Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" wurden die Bilder deshalb zum Ende der Ausstellung zugunsten der Kinderwerkstatt EigenSinn versteigert. Dazu begrüßte der Vorsteher des Finanzamts, Theodor Schwaderer, neben den beteiligten Kindern, deren Eltern und Verwandten sowie den Klassenlehrerinnen auch Ursula Spitzmüller als Vertreterin der Leitung der Grund- und Werkrealschule Dornhan/Loßburg und Hans-Martin Haist von der Stiftung EigenSinn.