Auch die letzte Erstkommunion, die corona­bedingt im Loßburger Schulwald gefeiert wurde, war für die Kinder und ihre Gäste ein besonderes Erlebnis. Das Entzünden der Taufkerzen in der St.-Martinus-Kirche, die Tauferneuerung an der Kinzigquelle, das Emporsteigen auf der Himmelsleiter und die Feier der Eucharistie im Amphitheater berührten alle Sinne, wie die Kirchengegemeinde berichtet. Pfarrer Anton Bock ermunterte die Festgemeinde, ihre Herzen zu öffnen, Jesus Christus im Sakrament des Altars zu erkennen und sich von ihm mit Leben und Kraft erfüllen zu lassen. Die erste heilige Kommunion empfingen Ferdinand Fischer aus Freudenstadt sowie Alessandro Galluccio, Jayden Kling, Carolina Kurz und Zoe Merz aus Loßburg. Foto: Dezember