Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Loßburg Dornstetten und Seewald teilen sich im Finale den Turniersieg

Von
Neun Mannschaften traten beim Vorstandscup des Loßburger Tennisclubs an. Foto: Tennisclub Foto: Schwarzwälder Bote

Loßburg. Der Vorstandscup 2018 beim TC Loßburg wird in die Vereinsgeschichte eingehen: Tolles Wetter, ein großes Teilnehmerfeld und gleich zwei Turniersieger.

Seit 29 Jahren trägt der TC Loßburg traditionell zum Abschluss der Freiluftsaison ein Turnier aus, zu dem alle Vorstandschaften der umliegenden Tennisvereine eingeladen werden.

Thomas Müller, Vorsitzender des TC Loßburg und Turniermanager, begrüßte neun Mannschaften – so viele wie noch nie. Ein straffer Turnierplan lag vor den Teams, die jeweils mit zwei Doppeln gegeneinander antraten, wobei mindestens eine Frau dabei sein musste. Die Spiele in den zwei Gruppen verliefen fair, fröhlich, aber auch spannend.

Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe bestritten die beiden Halbfinale. Dornstetten behielt klar die Oberhand gegen Loßburg, Seewald setzte sich bei Match-Gleichstand über die Zahl der gewonnen Spiele gegen Dornhan durch. Loßburg gewann dann gegen Dornhan wiederum klar das Spiel um Platz drei.

Im Endspiel schien Dornstetten leicht favorisiert, doch gelang es Seewald, ein Unentschieden in den Matches zu erreichen.

Auch die Spiele endeten exakt unentschieden, und so musste eine Verlängerung her. Beide Teams gewannen je einen Tiebreak mit 7:5. Die Turnierleitung sprach daher beiden Finalisten den gemeinsamen Turniersieg zu. Das gab es noch nie beim Vorstandscup.

Alle teilnehmenden Teams erhielten bei der Siegerehrung im von Marina Schumann ansprechend dekorierten Clubheim einen süßen Preis, die beiden Sieger zudem einen Genuss-Gutschein, der vom TC Loßburg und einer Spontan-Zuspende vom TC Seewald kurzerhand verdoppelt wurde. Die Teilnehmer waren voll des Lobes für die gelungene Veranstaltung, die Organisation und die gute Verpflegung mit Kuchen und an einem Büfett.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.