Loßburg. Nach einem Diebstahl, bei dem am Donnerstag vergangener Woche ein Baustellencontainer in der Oberndorfer Straße in Loßburg aufgebrochen worden war, konnte durch die Ermittlungsarbeit des Polizeipostens Alpirsbach ein dringend Tatverdächtiger ausgemacht werden. Der 28-jährige Verdächtige beschaffte sich nach bisherigen Erkenntnissen einen Schlüssel zu dem Container und stahl aus diesem am Donnerstagabend Arbeitsgeräte im Wert von etwa 10 000 Euro, wie die Polizei berichtet. Dank einer Kamera auf dem Baustellengelände kamen die Ermittler dem Mann schnell auf die Spur. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen besonders schweren Diebstahls bei der Staatsanwaltschaft Rottweil rechnen.