Eine ganze Reihe von Rinderarten sind bei den Vorstellungen zu sehen. Foto: Zirkus

Der Zirkus "Alessio", der zu Beginn von Corona in Freudenstadt gestrandet war, kommt wieder in die Gegend.

Loßburg - Er gastiert von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Oktober, an der Äußeren Masselstraße in Loßburg. Im Programm "Das Circuserlebnis 2021", das länger als zwei Stunden dauert, treten Artisten, Clowns und viele Tiere in einer Dressurkombination auf, darunter Sibirische Kamele, Lamas, Alpakas, ein Wattusirind, ein Wasserbüffel, ein Bison, Kängurus und Antilopen. Dazu kommen akrobatische Darbietungen in oder über der Manege.

Auch Schlangenfrau dabei

Eine Hula-Hoop-Künstlerin lässt mehr als 40 Reifen um ihren Körper kreisen und eine Schlangenfrau zeigt ihr Können. Die Vorstellungen beginnen donnerstags bis samstags um 15.30 Uhr, am Sonntag um 14 Uhr. Am Donnerstag ist Familientag. Karten und weitere Auskünfte gibt es unter Telefon 0174/818 78 21. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.