Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Loßburg 55-Jährige bei Motorradunfall schwer verletzt

Von
Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz. Foto: Heidepriem

Loßburg - Eine 55-Jährige ist bei einem Motorradunfall am Sonntag auf der L 412 zwischen Loßburg und Dottenweiler schwer verletzt worden.

Ein 53-jähriger Motorradfahrer und seine 55-jährige Sozia waren gegen 12.45 Uhr mit einer BMW in Richtung Dottenweiler unterwegs, als sie den Renault einer 32-Jährigen überholen wollten. Die Renault-Fahrerin signalisierte rechts in einen ausgebauten Feldweg abbiegen zu wollen, entschied sich jedoch offenbar spontan um und bog nach links in den Feldweg. Hierbei übersah sie den überholenden Motorradfahrer.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich die Sozia schwer, der Fahrer des Motorrads leicht. Die Frau musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.