Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Löffingen Zwei Geburtstage auf einmal

Von
Papis Pumpels geben am 6. Juli ein Konzert in Rötenbach. Foto: Jäckle Foto: Schwarzwälder Bote

Rötenbach/Löffingen (gb) Gleich zwei große Jahresereignisse werden in Rötenbach gefeiert.

Zum einen wurde auch Rötenbach wie das benachbarte Löffingen erstmals urkundlich vor 1200 Jahren erwähnt, zum anderen feiert der Turn- und Sportverein (TuS) seinen 100. Geburtstag. Zum Jubiläum hat die Gemeinde nicht nur ein neues Logo "Isere Heimet" herausgebracht, sondern auch ein Jubiläumsheft und einen Jubiläumskalender mit den zahlreichen Veranstaltungen.

100 Jahre Sportverein: So wie die beiden Orte durch die Urkunde im Jahr 819 verbunden sind, so stand auch der TuS Löffingen Pate beim TUS Rötenbach. Gleich drei Tage wird der 100. Geburtstag gefeiert. Am 5. Juli mit einem Festakt in der Benedikt-Winterhalder-Halle, am Samstag mit lustigen Rötenbachgames für befreundete Vereine und einem Open-Air-Konzert, ab Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst auf der Freiluftbühne und dem anschließenden Frühschoppen, bevor das Fußballjugendturnier und Aufführungen auf der Bühne steigen.

Papis Pumpels: Mit der Schlagerband vom Bodensee hat der TUS ordentlich in die bekannte Schlagerkiste gegriffen. Der TUS hat für diesen Abend am 6. Juli einen Shuttelbus-Service eingesetzt, der die Gäste wieder sicher Nachhause bringt. Start ist am Schulhaus um 2 Uhr nach Friedenweiler, Kleineisenbach und Neustadt, um 2.45 Uhr nach Löffingen, Dittishausen, Unadingen, Bachheim, Reiselfingen und Göschweiler.

Blick in die Geschichte: Die Geburtsstunde des TuS datiert am 3. März 1919, am 23. März wurde die Gründungsversammlung durchgeführt, als Vorsitzender wurde Karl Knöpfle gewählt. Weder die Gemeinde noch die Geistlichkeit waren über den neuen Verein begeistert und taten ihn als unnütze Dummheit ab. Zum Gründungsfest kamen die Turner aus Löffingen und Lenzkirch, um mit Trommeln, Pfeifen und Gesang den neuen Verein zu begrüßen. Nach einem Jahr hatte der Verein 82 Mitglieder, heute im Jubiläumsjahr 575 Mitglieder in den Bereichen Turnen und Fußball.

Jubiläumsbachfest: Das Bachfest vom 17. bis zum 19. August wird ebenfalls durch das Jubiläum geprägt sein. Im Kurpark und am Bach entlang wird eine kleine Zeltstadt der Vereine entstehen, dazu die große Bühne mit Musik und das beliebte Entenrennen.

Kartenvorverkauf: Der Kartenvorverkauf für das Open-Air-Konzert mit den "Papis Pumpels" läuft bereits. Die Karten für den Schlagerspaß können im Dorfladen in Rötenbach und im Schuhgeschäft Schmid in Löffingen erworben werden. Die Schlagerparty beginnt am Samstag, 6. Juli, um 20. 30 Uhr bei der Benedikt-Winterhalder-Halle.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.