Löffingen (tom). Mit der jetzt verabschiedeten Änderung des Bebauungsplans "Auf der Breiten" hat der Gemeinderat den Weg frei gemacht für mehr Wohnbebauung in der Kernstadt. Bislang sah der Bebauungsplan im westlichen Teil ein Mischgebiet vor, in dem die Grundstücke an der Rötenbacher Straße zwingend mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss der Gebäude zu bebauen waren. Für diese Nutzungsart habe es jedoch keine Nachfrage gegeben, weshalb, erläuterte Planer Ulrich Ruppel. Das Mischgebiet im östlichen Teil solle künftig rein gewerblich genutzt werden. Daher erfolge die angestrebte, weitgehend hälftig auf Wohnen und Gewerbe ausgerichtete Nutzung des gesamten Gebiets durch eine flächige, grundstücksbezogene Aufteilung.