Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Löffingen Stimmenabgabe erstmals online

Von

Löffingen (pb). Bei der Pfarrgemeinderatswahl am Sonntag 22. März, sind in Löffingen 16 Mitglieder zu wählen. Nicht mehr zur Verfügung stehen wird, so Pfarrgemeinderats-Vorsitzender Arno Gärtner, Jutta Bausch (Löffingen), Maria Burger und Dieter Schröder (Bachheim), Christoph Bürkle und Anette Wenzinger (Unadingen), Helga Furtwängler (Göschweiler), Heike Fuß (Reiselfingen) und Birgit Gänsler (Dittishausen).

Das Wahlgebiet ist in einen Stimmbezirk eingeteilt, die Wahl entspricht der unechten Teilortswahl. Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die mindestens drei Monate in der Kirchengemeinde ihren Hauptwohnsitz haben und am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Für die Pfarrgemeinderatswahl gibt es drei Möglichkeiten, die Stimme abzugeben: Im Wahllokal, per Briefwahl oder: Erstmals ist auch die Online-Wahl möglich. Die Stimme muss in der Zeit zwischen 8. März und 20. März (18 Uhr) abgegeben werden.

Die zugeschickten Wahlunterlagen erhalten ein Rubbelfeld mit Passort, das dann bei der Onlinewahl unter www.ebfr.de/pgr-whal 2020 benötigt wird. Die Online-Wahl wird Schritt für Schritt erklärt.

Die Briefwahl erfordert entsprechende Unterlagen. Sie müssen bis spätestens 18. März im Pfarrbüro Löffingen beantragt und bis spätestens 20 März 18 Uhr im Pfarrbüro wieder eingegangen sein. Die Wahllokale sind am Samstag, 21. März, geöffnet.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.