Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Löffingen Stadtbücherei sucht das tollste Lesezeichen

Von
Mit neuen Ideen, wie etwa der Pfingstaktion für Kinder, fördert die Leiterin der Stadtbücherei Löffingen, Birgit Kuttruff, den Lese- und Bastelspaß. Foto: Bächle Foto: Schwarzwälder Bote

Ruhig ist es durch die Corona-Krise in der Stadtbücherei geworden. Gab es früher ständig Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ist heute "nur" noch die Ausleihe möglich – unter entsprechenden Bedingungen und auch nicht zu jeder Zeit. Doch Birgit Kuttruff bleibt kreativ.

Löffingen. "Ich habe mir eine neue Aktion für Kinder und Jugendliche einfallen lassen, damit diese in der schwierigen Zeit einen kreativen Anreiz haben", erläutert die Leiterin der Löffinger Stadtbücherei. "Lesen macht Laune" – so heißt die Aktion in den Pfingstferien. Dabei möchte Birgit Kuttruff den Lesespaß mit dem kreativen Bastelvergnügen verbinden.

Bei "Lesen macht Laune" geht es darum, kreative Lesezeichen zu gestalten – und damit ein bestimmtes Buch weiterzuempfehlen. Kinder sind aufgerufen, Lesezeichen mit den ungefähren Maßen 21 mal acht Zentimeter zu erstellen. Ein solches sollte neben dem Titel und Autor des Buches noch Folgendes enthalten: eine Empfehlung, weshalb gerade dieses Buch (Altersempfehlung) gelesen werden sollte. Ist es spannend, unterhaltsam, lehrreich, abenteuerlich, kreativ, amüsant, regt es zum Nachdenken an?

Interessant ist auch, woher die Kinder das jeweilige Buch haben

Interessant, so Birgit Kuttruff, sei auch zu wissen, woher die Aktionskinder dieses Buch haben, ausgeliehen, geschenkt oder selbst gekauft? Der Kreativität seien keine Grenzen gesetzt: Weisen die Lesezeichen auf die Thematik des Buches hin? Sind sie ein Blickfang?

Am Ende gehören auf das Lesezeichen noch der Vorname und das Alter und auf der Rückseite die Telefonnummer. Alle Lesezeichen werden dann in der Löffinger Bücherei ausgestellt.

Für den Gewinner geht es in den Europapark

Unter allen abgegebenen Lesezeichen werden Preise verlost, der Hauptpreis ist eine Kinder-Tageskarte in den Europapark. Die Lesezeichen können vom 2. bis zum 13. Juni in der Stadtbücherei abgegeben werden. Diese ist geöffnet montags von 15 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 15 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr. Zu den Besuchsregeln gehören das Tragen einer Mundschutzmaske und das Abstandhalten von mindestens 1,5 Metern. Es stehen Händedesinfektion und Einmalhandschuhe bereit. Nur maximal fünf Personen dürfen sich in der Bücherei zur selben Zeit aufhalten. Während der Coronazeit ist das Benutzen der öffentlichen Internetplätze nicht erlaubt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.