Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Löffingen SPD sucht Kandidaten für Wahl

Von

Löffingen (gb). Die Sozialdemokraten haben sicherlich derzeit bundespolitisch keinen leichten Stand, trotzdem ist sich der Löffinger SPD-Vorsitzende Dieter Köpfler optimistisch, den Erneuerungsprozess zu durchlaufen. "Dieses teilweise schlechte Bild in der Bevölkerung machen die Sozialdemokraten im Gemeinderat und Kreistag wieder wett", sagte Köpfler bei der Hauptversammlung. Er hofft, genügend Kandidaten für die Gemeinderatswahl im nächsten Jahr zu finden, die übrigens nicht Parteimitglied sein müssen. "Wer sich für die Gemeinde einsetzen möchte, kann sich beim SPD-Ortsver ein melden", so der Appell des Bürgermeisterstellvertreters.

Georg Mayer mahnte die Stadt an, die Entwicklung der Bauflächen im Auge zu behalten. Auch dürfe das Verkehrskonzept in der Innenstadt nicht verschoben werden. Der Umbau des Rathauses sei ein Beispiel dafür, gute Arbeit zu leisten ohne den Kosten- und Zeitrahmen zu sprengen. Eine Kosteneinsparung gebe es auch durch den Verzicht auf die Bahnüberführung im Oberwiesenweg. Als Glücksfall bezeichnete Georg Mayer den Eigentümerwechsel im ehemaligen Schwarzwaldpark, der neue "Tatzmania". "Ich bin sehr froh, dass dort viele helfende Hände im Hintergrund richtige Entscheidungen für diese neue Entwicklung getroffen haben", so der Fraktionssprecher. Diese positive Entscheidung hofft man auch beim alten Bauhofgelände getroffen zu haben.

Kreisrat Norbert Brugger nahm Anerkennung für seine Bemühungen um die Neubesetzung der Arztpraxis Worgull in Empfang. Gemeinsam mit Ärzten, Apotheker und Politikern hatte man mit der sozialpolitischen Sprecherin Sabine Wölfle die Thematik in Angriff genommen. Mit Erfolg, denn im Oktober soll bekanntlich eine Ärztin ihre Praxis im Baarstädtchen öffnen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.