Die Einschalungsarbeiten an der B31-Brücke stehen kurz vor dem Abschluss. Foto: Bächle Foto: Schwarzwälder-Bote

Statt im November wird sie im August fertig

Löffingen (gb). Schneller fertig als geplant: Der Bau am Brückenbauwerk L 171 ist schneller wird sich laut Löffingens Bürgermeister Norbert Brugger um zwei Wochen verkürzen. Mit Volldampf geht der Spezial-Brückenbau an der B 31 Unterführung für die L 170 in Richtung Kreisel, Dittishausen und Neustadt voran. Somit ist Zielsetzung nicht mehr September 2011 sondern bereits Ende August.

Derzeit wird die in "Standby" erstellte Brücke mit drei-streifigem Ausbau eingeschoben. Für mehrere Tage müssen dann die Verkehrsteilnehmer und Fußgänger sowie Radfahrer mit einer Vollsperrung rechnen. Durch diese neuartige Bauweise von Brücken – beim Eisenbahnbrückenbau wird diese Technik schon länger erfolgreich angewandt – ist eine lange Umleitung des Verkehrs durch die Ortsteile nicht mehr notwendig. Zusätzlich wird die Baumaßnahme dadurch verkürzt – zur Freude der Verkehrsteilnehmer und der Lärmschutzinitiative.