Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Löffingen Mobile Bibliothek trägt Früchte

Von
Mobi-Lesekönig ist der Drittklässler Cedric Emmerich, der von der Leiterin der Ganztagsbetreuung, Claudia Benitz (links), und der Leiterin der Stadtbücherei, Birgitt Kuttruff, ausgezeichnet wird. Foto: Bächle Foto: Schwarzwälder Bote

Löffingen (gb). Die mit Literatur für Kinder bestückten Trollyes der mobilen Bibliothek (Mobi) sind wieder zurück in der Stadtbücherei. Seit Februar 2017 war Mobi in der Ganztagsbetreuung der Grundschule integriert. Der Versuch hat Früchte getragen und soll, so freut sich die Ideengeberin und Leiterin der Stadtbücherei, Birgit Kuttruff, zum festen Bestandteil werden.

Claudia Benitz, Leiterin der Ganztagsbetreuung, unterstreicht, wie durch diese beiden Lesekoffer bei den Kindern die Freude am Lesen geweckt, die Lesefertigkeit geschult und gefördert und auch die Beziehung zur Literatur gestärkt wird.

Das beste Beispiel ist Cedric Emmerich. Der Drittklässler hat in der Ganztagsbetreuung 1297 Buchseiten gelesen. Dafür wurde er in der Stadtbücherei zum Mobi-Lesekönig ernannt. Er durfte sich nicht nur über die Urkunde und einen Büchergutschein freuen, sondern auch seine Lesewünsche fürs kommende Schuljahr anmelden. Cedric liebt spannende Geschichten, aber auch Fachbücher. Seine Bitte an Birgitt Kuttruff: Sachbücher über Berufe, speziell der Polizei, Tierbücher und auch Comics. "Die Comics sind der absolute Renner der Jungs", weißdie Leiterin der Stadtbücherei. Viele Klassiker würden jetzt in Comics neu verfasst. Die Mädchen tauchen immer noch gerne in Märchen mit Prinzessinnen und Pferde ein. Tierbücher stehen bei Jungen und Mädchen hoch im Kurs.

Vor Schuljahresbeginn wird Birgit Kuttruff wieder zwei Koffer packen mit Literatur, für Lesehungrige, Leseschwache und Lesefaule. Ein Koffer ist für die Förderklasse, Erst- und Zweitklässler gedacht, der zweite enthält altersgerechte Literatur für die Dritt- und Viertklässler.

Am Mittwoch, 8. August, steht für Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren "Abenteuer Bücherei – Sommer-Lese-Bastelspaß" von 10 Uhr bis 11.30 Uhr auf dem Programm. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 07654/92 25 21 möglich.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.