Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Liveblog Wetterlage bleibt angespannt: Dauerregen droht

Von
Die Nagold ist über die Ufer getreten. Der Fußweg entlang der Nagold musste deshalb in diesem Bereich gesperrt werden. Foto: Privat

Region - Ergiebige Niederschläge haben am Montag in weiten Teilen von Baden-Württemberg für Hochwasser gesorgt - und die Gefahr ist noch nicht gebannt.

In einigen Gewässern wurden die Meldewerte bereits am Montagmorgen überschritten, teilte die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg mit. Die Experten vermuten demnach, dass Wasserstände vereinzelt so stark ansteigen könnten wie in den vergangenen zehn Jahren nicht mehr.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt bis Dienstag vor unwetterartigen Regenfällen mit bis zu 150 Litern pro Quadratmeter, unter anderem im Nordschwarzwald. Außerdem veröffentlichte der DWD eine amtliche Warnung vor schweren Sturmböen in der Nacht auf Dienstag.

Unser Liveblog gibt einen Überblick über die Lage in der Region:

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.