Medikamente wie Elotrans werden unter anderem bei Durchfall verschrieben. Manche nutzen das Elektrolyt-Präparat jedoch, um damit einen Alkohol-Kater zu bekämpfen. Foto: Silvia Bächle

Mit Kopfschmerzen mal schnell in die Apotheke, um ein Mittel dagegen zu kaufen? Da gibt es sicher was, allerdings ist auch nicht immer jedes Medikament zu bekommen. Schon seit geraumer Zeit sind verschiedene Medikamente Mangelware.

Hüfingen - Nun kommt es auch bei Elektrolyt-Pulvern wie Elotrans und Oralpädon zu einem Lieferengpass. Doch während bei den meisten Medikamenten oft logistische oder finanzielle Gründe dahinter stecken, liegt der Grund für die mangelnde Abdeckung bei den Elektrolyten möglicherweise bei den sozialen Medien. Hier sind gerade etliche Video-Hinweise zu sehen, die die Mittel für einen bestimmten Zweck empfehlen. In manchen Videoportalen werden Elotrans und andere Elektrolyt-Präparate als Wundermittel bei Kater nach zu reichlichem Alkoholgenuss beschrieben. Sie vertrieben den Alkohol-Blues mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit, heißt es.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen