Auch ein Dorfkind: Schwarzwaldmarie Marie Lohrer (Mitte) lässt sich von Dorfrocker Tobi beim Abschlusskonzert unserer letzten gemeinsamen Aktion im Juni 2011 in der Gündringer Gemeindehalle feiern Foto: Archiv

Schwarzwälder Bote startet neue Leseraktion: Hauptpreis ist ein Exklusiv-Konzert der Dorfrocker.

Kreis Rottweil - Es wird spannend: Was erwartet uns auf der Suche nach dem "Dorfkind 2013"? Wer uns am eindrucksvollsten zeigt, warum gerade sein Dorf das Beste weit und breit ist, räumt den Hauptpreis ab: ein Privatkonzert mit den Dorfrockern. Die Fastnacht ist leider schon wieder vorbei, doch das ist für uns noch lange kein Grund, sich wieder dem grauen Alltag zu widmen. Auch wenn es draußen noch etwas ungemütlich ist, der Schwarzwälder Bote, die drei Dorfrocker Philipp, Tobias und Markus Thomann und die Hochdorfer Kronenbrauerei vertrauen fest darauf, dass auch Minustemperaturen echte Dorfkinder nicht davon abhalten können, sich gut in Szene zu setzen!

Wir warten auf schön gemachte, originelle Videos, so lustig und vielfältig wie bei unserer letzten Aktion, der "Schwarzwaldmarie". Gerade bei Schnee und Eis lässt sich ja so einiges anstellen, um den Ort und die Gemeinschaft ins rechte Licht zu rücken. Ob drinnen gemütlich beisammen oder draußen beim gemeinsamen Schneeschippen: Solange das zugehörige "Dorfkind"-Lied der Dorfrocker mit dabei ist – selbst interpretiert oder im Hintergrund – freuen wir uns auf jeden Beitrag!

Es gilt, damit für sein ganzes Dorf die meisten Stimmen zu holen. Am Ende stimmen unsere Leser in einem Telefon-Voting Ende April ab, wer das Dorfkind sein wird und damit eine Privatvorstellung im eigenen Dorf mit den drei Jungs aus Oberaurach gewinnt.

Der Musikclip zum "Dorfkind"-Song steht mit Liedtext und Notenblatt im Internet auf www.schwarzwaelder-bote.de/dorfkind zum Nachhören. Bewerbungen für unsere Dorfkind-Aktion können ab sofort eingereicht werden. Einsendeschluss ist Freitag, 26. April – also noch etwas Zeit zum Ideensammeln und Einstudieren. Der Termin für das Dorfrocker-Konzert steht übrigens schon fest: Donnerstag, 30. Mai. Die Gewinner dürfen sich aussuchen, wo sie rocken möchten: im eigenen Garten, in der Gemeindehalle, auf dem Dorfplatz, die Dorfrocker machen mit!

Und wer es auf die vorderen Plätze schafft, bekommt eine Einladung in die Hochdorfer Kronenbrauerei, inklusive Brauereiführung und Vesper für bis zu 40 Personen.

Weitere Informationen:

www.schwarzwaelder-bote.de/dorfkind