Das italienische Lokal im Herzen Ebingens ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Foto: Eyrich

Nicht nur die Corona-Krise und ihre Folgen sind laut Insolvenzverwalter der Grund für die Insolvenz des Ebinger Ristorante "Leos".

Albstadt-Ebingen. - "Leos Ristorante" ist zahlungsunfähig; Inhaber Leonardo Pesare hat zu Beginn des Neuen Jahres beim Amtsgericht Hechingen die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Sebastian Krapohl von der Stuttgarter Wirtschaftskanzlei Görg bestellt worden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen