Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Leichtathletik Urgestein Wendelin Acker trainiert daheim

Von
Wendelin Acker trainiert daheim unter anderem an der Hantelbank. Foto: Pfister

Burladingen - Wendelin Acker vom TSV Burladingen kennt man meist von seinen sportlichen Leistungen her. Doch derzeit ist es um ihn wie um andere erfolgreiche Sportler ruhig geworden. Normalerweise läuft das Leichtathletik-Urgestein derzeit zu seiner Höchstform auf, eilt von Wettbewerb zu Wettbewerb.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Für den 87-jährigen ist es seit dem Zweiten Weltkrieg die größte Einschränkung in seinem Leben. Die Teilnahmen an den Wettbewerben in Radolfzell, Weilstetten, Ostdorf und Tailfingen sind bereits Geschichte, alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Dass die großen Wettbewerbe im Herbst, wie die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Einzel in Sindelfingen und im Fünfkampf in Igersheim sowie die Deutschen Meisterschaften im Einzel in Zittau und im Mehrkampf in Zella-Mehlis im Herbst stattfinden, glaubt Acker nicht.

Aber Stillstand gibt es für ihn dennoch nicht. Jeden zweiten Tag trainiert er zu Hause. Im Keller stehen Hometrainer, Stepper, Hantelbank und Crosstrainer sowie viele kleine Trainingsgeräte. Aber auch Selbst-Konstruiertes hat der Bastler im Keller eingerichtet, mit dem er sich fit hält.

Acker ist nicht nur zu Hause, frische Luft müsse auch sein. Bei diesem Wetter ist er seit drei Wochen nahezu täglich mit seiner Frau Hilde auf seinem Waldgrundstück mit Hütte. Dort gehen die beiden Spazieren, aber es fällt auch so manche Arbeit an. Warum er die Nachbarschaftshilfe des TSV Burladingen nicht in Anspruch nimmt? Acker hat drei Kinder, sieben Enkel und zwei Urenkel. Wenngleich Letztere noch nicht einkaufen können – Hilde und Wendelin Acker sind bestens versorgt.

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.