Hassan hat beim internationalen Leichtathletik-Meeting in Hengelo einen neuen Weltrekord über 10.000 Meter aufgestellt. Foto: Olaf Kraak/ANP/dpa Foto: dpa

Die Niederländerin Sifan Hassan hat beim Meeting in Hengelo einen Weltrekord über 10.000 Meter aufgestellt.

Hengelo - Die Niederländerin Sifan Hassan hat beim Meeting in Hengelo einen Weltrekord über 10.000 Meter aufgestellt.

Die 28-Jährige lief bei dem internationalen Leichtathletik-Meeting 29:06,82 Minuten. Damit unterbot sie deutlich die alte Bestmarke der Äthiopierin Almaz Ayana, die 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio 29:17,45 gelaufen war.

Weltmeisterin Hassan, die in Äthiopien geboren ist, hatte im vergangenen Oktober in Hengelo mit 29:36,67 bereits einen Europarekord über die 25-Runden-Distanz aufgestellt. Sie gilt für die Sommerspiele in Tokio als mögliche Rivalin der derzeit verletzten WM-Dritten Konstanze Klosterhalfen aus Leverkusen.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-884004/2

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: