Bürgerversammlung zur Weiterentwicklung auf der Schweizer Wiese im vorigen Jahr: Nach der Fragerunde durften sich die Teilnehmer im Kurhaus an den Arbeitstischen einbringen. Foto: Kugel

Im Dezember vorigen Jahres meldete sich die Bad Herrenalber Bürgerinitiative (BI) "Lebensraum Schweizerwiese" mit einer Pressemitteilung zu Wort. Doch seitdem ist es still geworden. Unsere Redaktion fragte beim Sprecher der BI, Martin Middeke, nach, was da los ist.

Bad Herrenalb - Freilich existiere die BI noch, sagte der Familienvater. Allerdings gebe es kein aktives Eingreifen. Momentan könne mehr von "unter Beobachtung" gesprochen werden – man wolle keinen Druck ausüben. Hierbei erinnerte er an den Start der Bürgerbeteiligung zur Stadtentwicklung in Bad Herrenalb im vorigen Monat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen