Als verblüffend echte Figur ist der Erfinder Nikola Tesla im Kroatischen Themenbereich zu sehen. Foto: Europa-Park

Im neuen Themenbereich Kroatien wartet nun ein lebensechter Nicola-Tesla-Roboter auf die Besucher.

Eine Weltneuheit erwartet die Besucher des Europa-Parks im neuen Kroatischen Themenbereich: Als echte Figur erwacht der Erfinder Nikola Tesla auf dem Vorplatz der ihm gewidmeten Achterbahn Voltron Nevera „zum Leben“, erklärt der Park in einer Mitteilung.

In Zusammenarbeit zwischen Mack One und den fünffach Oscar-prämierten Spezialeffekt-Experten von Wētā Workshop aus Neuseeland wurde der sogenannte „Animatronic“ aus mehr als 2000 Einzelteilen gebaut. Dazu verfügt dieser über 60 mechanische Gelenkpunkte, davon allein 25 im Kopf, betont der Park. Diese Technik und das lebensechte Charakter-Design machen die Figur zu einem „Animatronic der Zukunft“, der den Besuchern alle 30 Minuten eine Vorführung bietet, heißt es weiter.

Der lebensechte Tesla-Roboter sei der Grundstein zur Entwicklung weiterer interaktiver Charaktere.