Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Viel Erfahrung bei der Elektrodenfertigung

Von
Bürgermeister Norbert Swoboda war zu Gast bei Silke Broghammer. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Lauterbach. Seit August 2019 hat sich in der ehemaligen Industriehalle der Firma Lauble in der Schramberger Straße 11 wieder ein Betrieb angesiedelt.

Bürgermeister Norbert Swoboda nutzte die Gelegenheit, um die Firma REF (rationelle Elektrodenfertigung) zu besichtigen, zumal die Firma mit ihrer Zufahrt von der vorgesehenen Baumaßnahme Neue Ortsmitte-Rathausplatz direkt betroffen ist.

Silke Broghammer hat 2016 das Unternehmen REF-System GmbH aus der Insolvenz übernommen. Sie kann bereist auf 25 Jahre Erfahrung und Entwicklung im Bereich der Elektrodenfertigung zurückblicken.

Drei weitere Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt

Vorher war der Firmensitz in Deißlingen und nach der damaligen Insolvenz dann in St. Georgen. Neben den Firmeninhabern Silke und Gerhard Broghammer sind noch drei weitere Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt.

Die Firma stellt Elektrodenhalter, Nullpunkthalter, Bearbeitungsplatten, Aussichtskörper, Elektrodenrohlinge her und führt Lohnfertigung und Montage von neuen Decken-Steckdosen durch.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.