Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Schwitzen und Laufen für die nötigen Punkte

Von

Nachdem in der vergangenen Saison für die meisten Jugendmannschaften die Runde Ende Mai zu Ende ging, sind die Planungen für die neue Runde bereits in vollem Gange.

Lauterbach/Hardt. Wie im Vorjahr wurden laut Mitteilung acht Teams gemeldet. Bei den Bambini und der F-Jugend sowie den E-Junioren haben die "Kickers" eigenständige Mannschaften. Ab der D-Jugend aufwärts wird mit dem FC Hardt in Spielgemeinschaften gespielt.

Die A-Junioren gehen unter Federführung des FC Hardt zum zehnten Mal als Spielgemeinschaft an den Start. Trainiert werden sie weiterhin von Josip Kopp und Udo Ganter (beide FC Hardt). Der Kader besteht aus 24 Spielern von denen sechs ihren Pass bei den "Kickers" haben. Da 18 Spieler dem älteren Jahrgang angehören, nimmt die Truppe wieder Anlauf auf einen der vorderen Plätze in der Leistungsstaffel.

In der B-Jugend gelang diesem Jahrgang die Meisterschaft, was die Verantwortlichen gerne wiederholen würden. Allerdings müsse sich das Team im Vergleich zur Vorsaison, in der Trainingsbeteiligung und Einstellung zu wünschen ließen, verbessern. Nach der Vorbereitung trainiert die A-Jugend montags in Hardt und donnerstags in Lauterbach (jeweils 19 Uhr). Eine Woche bevor die Saison beginnt, veranstalten die "Kickers" am Sonntag, 8. September ein Turnier in Lauterbach.

Trainiert wird die B-Jugend von Andreas Bühler (K 09) sowie Felix Fleig und Rico Herzog (FC Hardt). Als Betreuer ist Uwe Haas (K 09) mit im Team. Der Kader umfasst 25 Spieler, von denen die Hälfte einen Pass bei den "Kickers" hat.

Im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg in die Bezirksstaffel gilt es, den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern. Mithelfen werden die Rückkehrer Michael Lehmann vom SV Zimmern und Torhüter Roman Wußler, der nach zwei Jahren bei 08 Villingen den Kader verstärkt.

Die Mannschaft, deren Saison am 15. September mit der Pokalrunde bei 08 Rottweil beginnt, hat am Mittwoch 17. Juli mit ihrer Vorbereitung begonnen. Nach der Vorbereitung wird montags in Lauterbach und donnerstags in Hardt trainiert (jeweils ab 19 Uhr). Ein Turnier wird am Samstag, 7. September, in Lauterbach ausgetragen.

Bei den C-Junioren sind, nachdem drei Leistungsträger nicht mehr zur Verfügung stehen, 18 Spieler im Kader. Da Franziska Kunz zum FC Hardt wechselte, sind im Kader zur Hälfte Spieler mit Pass der "Kickers". Trainiert werden die C-Junioren von Uwe Haas, Marvin Haas und Daniel Bastiansen (alle K09). Training ist montags um 18.30 Uhr in Lauterbach und donnerstags um 18 Uhr in Hardt. Die Saison der C-Jugend beginnt am 21. September mit dem ersten Punktspiel.

Die beiden Mannschaften der D-Jugend werden trainiert von Wolfgang Spinner (FCH), der von Andi Bühler (K09) unterstützt wird. Des Weiteren sind Alexander Knecht, Uwe Müller, Andreas Lingner (alle FC Hardt) und Volker Becker (K09) im Betreuerteam. Die D-Jugend trainiert dienstags ab 17.30 Uhr in Lauterbach, sowie freitags ab 17.30 Uhr in Hardt.

Das erste Training findet am Freitag, 23. August, statt. Der D-Jugend stehen 24 Spieler zur Verfügung. Da es in der Vorsaison Probleme gab, zwei Neuner-Teams zu stellen, wurden eine Neuner- und eine Siebener-Mannschaft gemeldet. Mit 15 Spielern kommt ein Großteil des Kaders aus Lauterbach. Die Saison beginnt am 14. September mit der Vorrunde zum VR-Talentiade-Cup, die D1 spielt in Deißlingen, die D2 in Irslingen.

Die Heimspiele der A-, B- und C-Junioren werden in der Vorrunde in Hardt und in der Rückrunde in Lauterbach ausgetragen, die D-Jugend spielt die Qualirunde in Lauterbach und im Frühjahr in Hardt.

Die E-Jugend beginnt mit ihrem neuen Trainer Christian Dreyer am Montag, 2. September, mit dem Training, das danach jeweils montags und mittwochs ab 17.30 Uhr stattfindet. Der E-Jugend stehen 17 Spieler zur Verfügung. Der erste Spieltag der Qualirunde ist für Freitag 20. September, geplant.

Die Bambini und F-Jugend werden wieder von Martin Laufer und Beate Dreyer trainiert. Bei den Bambini werden die beiden von Barbara Mendel unterstützt. Die Bambini trainieren mittwochs ab 16.30 Uhr, die F-Jugend mittwochs und freitags ab 17.30 Uhr. Am 21. September steht für die F-Jugend der erste Spieltag auf dem Plan, die Auftaktveranstaltung der Bambini ist am 28. September in Rottweil.

Kinder, die Lust haben, mit dem Fußballspielen zu beginnen, können zu den Trainingszeiten am Sportplatz vorbeikommen und sich bei den Trainern melden.

Weitere Informationen: Aktuelle Trainingszeiten unter www.k09.info

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.