Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Pferd sinkt in Morast ein

Von

Lauterbach (sw). Zu einer Tierrettung mussten am Freitag gegen 19 Uhr die Feuerwehren Lauterbach und Schramberg ausrücken. Im Bereich Rotwasser war nach Angaben von Lauterbachs Kommandant Markus Pfundstein ein Pferd auf einem morastigen Waldweg eingesunken. Beim Eintreffen der Wehrleute sei das Tier aber, möglicherweise mithilfe eines Traktors, schon befreit gewesen. Die Schramberger Drehleiter konnte so auf der Anfahrt wieder umdrehen. Im gleichen Bereich, so erinnert sich Pfundstein, sei schon einmal ein Tier eingesunken.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.