Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Kreatives für "sensationelle Ortsmitte" geschaffen

Von
Beim "Kreativnachmittag" mit den Betreuerinnen des OGV Heike Burkhardt (hintere Reihe von links), Simone Hettich und Agnes Moosmann kam große Freude auf. Foto: Borho Foto: Schwarzwälder-Bote

Lauterbach (gbo). Beim "Kreativnachmittag" des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) im Rahmen des Kinderferienprogramms "LauterSpaß", auf dessen Anlage auf dem Imbrand, machten sich die meisten Kinder zum ersten Mal mit der Serviettentechnik vertraut.

OGV stellt Rohlinge zur Verfügung

Die Hauptaufgabe bestand indes darin, mit einem Beitrag für die "sensationelle Ortsmitte" eine originelle Bank, samt Gärtner zu gestalten und auch aufzustellen. Die Rohlinge hierzu stellte der OGV größtenteils zur Verfügung, sodass sie nur noch zu montieren und zu streichen waren. Bei der Serviettentechnik kamen zahlreiche, gebrauchte Einmachgläser zu zweckentfremdeten Ehren. Die fantasievoll gestalteten Servietten hierzu durften von den Kindern selbst gestaltet werden.

Blieb zwischendurch noch Zeit, diente diese zur Gestaltung von Blütenanhängern. Die mit der Serviettentechnik selbst gestalteten Windlichter hatten es den Kindern ganz offensichtlich besonders angetan. Die zehnjährige Leonie fand den Kreativnachmittag "super cool" und verriet schon mal, ihr Windlicht auf das Fensterbrett ihres Zimmers stellen zu wollen.

Zum Abschluss gibt es Eis

Ähnlich äußerte sich auch die elfjährige Emma. Sie fand den Nachmittag "Klasse", zumal sie auch den Gärtner für die Bank bemalen durfte. Die zehnjährige Yvonne ("toller Nachmittag") kann sich vorstellen, ihr Windlicht auch verschenken zu können.

Am "Kreativnachmittag" des OGV auf dessen Anlage auf dem Imbrand hatten sichtlich alle ihre helle Freude. Den Kindern wurden nicht nur ein Imbiss und Getränke, sondern zum Abschluss auch noch ein Eis gespendet. Selbst das aufziehende Gewitter trübte die fröhliche Stimmung nicht.

 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Karin Zeger

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading