Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Es regnet Gold

Von
Hohen Besuch erhielt der Nachwuchs des TSV Lauterbach: Der Nikolaus hatte für alle aus der Nachwuchsabteilung ein Geschenk parat. Fotos: TSV Foto: Schwarzwälder Bote

Lauterbach. Der Nikolaus hatte in der Turnhalle die Kinder des TSV Lauterbach besucht. Diese hatten sich in den vergangenen Wochen in den Übungsstunden bestens auf den Nachmittag vorbereitet.

So konnten laut Mitteilung Eltern, Opas und Omas die sportlichen Aktivitäten ihrer Kinder bestaunen. Die Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren turnten am Kasten und zeigten ihre Fähigkeiten im Bodenturnen. Diese Gruppe wird trainiert von Helmut Pröbstle.

Aber nicht nur geturnt wurde an diesem Nachmittag, auch die Jüngsten der Handballabteilung zeigten, wie geschickt sie mit dem Ball umgehen können.

Trainerin im Minihandball ist Christa Weinmann. Die Mädels der ersten bis vierten Klasse, trainiert von Beate und Denise Epting, zeigten ihr Können am kleinen Schwebebalken und beim Bodenturnen.

In diesem Jahr war nach längerer Pause auch wieder das Eltern-Kind-Turnen unter der Leitung von Yasmin Haas und Marina Weißen mit dabei. Die Kleinen hatten einen Bewegung-Parcours zu bewältigen. So wurde auf den Kasten geklettert, durch einen Tunnel gekrochen, über ein Hindernis geklettert und natürlich durfte am Schluss das Rutschen nicht fehlen.

Bevor die Leistungsriege an die Reihe kam, übergab Norbert Kunz die Sportabzeichen. Sechs Kinder und Jugendliche nahmen 2019 daran teil, sie erhielten folgende Auszeichnungen: ein Mal Gold Jannik King, zwei Mal Gold Caitlin Fichter, zwei Mal Silber Jamie Fichter, drei Mal Gold Janne King, acht Mal Gold Nadine Kunz und zehn Mal Gold Lena King.

Zum Schluss turnte die Leistungsriege am kleinen Trampolin, Kasten und auf der Mattenbahn. Zuerst zeigten die Minis ihr Können. Sie werden von Elke Waller, Sonja Reuter, Steffi Waller und Leonie Öhler trainiert. Den Abschluss des Nachmittags bildeten die "Großen" der Leistungsriege. Deren Übungsleiterinnen sind Sonja Braun, Michaela Maurer, Jasmin Maurer, Leonie Öhler, Stefanie Waller, Elke Waller, Denise Epting, Lorine Herzog und Norbert Kunz.

Als Dankeschön erhielt jedes Kind vom Nikolaus eine Tüte mit Lebkuchen, Süßigkeiten und Mandarinen. Zum Gelingen des Nachmittags trug das Team in der Küche und am Ausschank mit bei.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.