Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Die Bälle rollen wieder

Von
Foto: Wegner Foto: Schwarzwälder Bote

Auch wenn noch nicht fest steht, ob die Runde für die Jugendmannschaften wie gewohnt direkt nach den Schulferien beginnen kann, stehen bereits die Planungen für die neue Saison.

Lauterbach. Da es aufgrund der Corona-Pandemie eine lange Fußballpause gab, wollen die D- bis A-Jugend nach den nun geltenden Lockerungen bereits vor den Schulferien mit dem Training beginnen, heißt es in einer Mitteilung. Wie im Vorjahr werden acht Teams gemeldet. Ab der D-Jugend aufwärts spielen die "Kickers 09" (K09) mit dem FC Hardt (FCH) zusammen in einer Spielgemeinschaft.

A-Junioren

Die A-Junioren (Jahrgang 2002/03) werden in der kommenden Saison von Andi Bühler (K09), Felix Fleig und Wolfgang Spinner (beide FCH) trainiert. Die Mannschaft wird unter Federführung des FC Hardt gemeldet. Im elften Jahr der Spielgemeinschaft stehen zehn Spieler des FC und acht der "Kickers" im 18-köpfigen Kader. Der Großteil der Mannschaft kommt aus der B-Jugend, sechs Spieler gehören dem älteren Jahrgang an.

Die A-Junioren beginnen am Dienstag 21. Juli, um 19 Uhr in Lauterbach mit der Vorbereitung. Die A-Jugend trainiert montags in Lauterbach und mittwochs in Hardt jeweils ab 19 Uhr.

B-Jugend

Die B-Jugend (Jahrgang 2004/05) wird trainiert von Andi Bühler, Christian Dreyer, Uwe Haas (alle K09) sowie Dietmar Vogler (FCH). Der Kader der B-Jugend umfasst aktuell 16 Spieler. Der Kader besteht zur Hälfte aus Spielern mit Lauterbacher Pass. "Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft, die mit diesem Jahrgang in der C-Junioren-Leistungsstaffel den dritten Platz belegte, in der Bezirksstaffel schlägt", so der Verein.

Nach der Vorbereitung, die am Mittwoch, 22. Juli, um 19 Uhr mit einem Training in Hardt beginnt, wird dienstags um 18 Uhr in Lauterbach und freitags um 17.30 Uhr in Hardt trainiert.

C-Jugend

Bei den C-Junioren (Jahrgang 2006/07) stehen 22 Spieler im Kader,13 mit Lauterbacher Pass. Von der aktuellen Mannschaft, die die Saison mit einem zweiten Platz abschloss, bleiben noch zehn Spieler, zwölf kommen aus der D-Jugend hinzu. Trainiert werden die C-Junioren von Uwe Haas, Marvin Haas und Daniel Bastiansen (alle K09).

Das erste Training findet am Montag, 20. Juli, um 18 Uhr in Lauterbach statt. Nach der Vorbereitung, in der die Trainingszeiten platzbedingt etwas variieren und dem Plan auf der Homepage entnommen werden können, findet das Training ist montags um 18. 30 Uhr in Hardt und donnerstags um 18.15 Uhr in Lauterbach statt.

D-Jugend

Bei der D-Jugend (Jahrgang 2008/09) wird die Zusammenarbeit mit Hardt mit einem neuen Trainerteam fortgesetzt. "Es freut uns, dass sich vier junge Mitglieder aus beiden Vereinen dazu bereiterklärt haben", teilen die "Kickers 09" mit. Aus Lauterbach sind es Johannes Kaupp, Tobi Becker und Felix Oberföll und aus Hardt Armin Helm, die diese Aufgabe übernommen haben. Mehr Erfahrung mit ins Team bringen Volker Becker (K09) und Andreas Lingner (FCH).

Die D-Jugend trainiert montags von 17.30 bis 19 Uhr in Lauterbach, sowie donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr in Hardt. Das erste Training findet am Montag, 27. Juli, statt. Der D-Jugend hat 28 Spieler. 20 Spieler haben einen Lauterbacher Pass. Es werden eine Neuner- und eine Siebener-Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet. Nach aktuellem Stand startet die D-Jugend am 12. September mit der Vorrunde zum VR-Cup in die neue Saison.

Die Heimspiele der A-, B- und C-Junioren werden in der Vorrunde in Hardt und in der Rückrunde in Lauterbach ausgetragen, die D-Jugend spielt die Qualirunde in Lauterbach und im Frühjahr in Hardt.

E-Jugend

Auch für die E-Jugend (Jahrgang 2010/11) haben sich mit Felix Kunz, Tobi Rapp und Elias Kunz drei junge Mitglieder gefunden, die die Mannschaft übernehmen. Ab September trainieren die E-Junioren dann immer dienstags von 17.30 bis 19 Uhr und donnerstags von 17.45 bis 19.15 Uhr. Die E-Jugend hat 14 Spieler.

Wann die jüngeren Jahrgänge das Training wieder aufnehmen steht noch nicht fest, wird aber noch rechtzeitig bekannt gegeben, so der Verein.

Weitere Informationen: www.k09.info

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.