Eltonology sind die Nummer eins Elton John-Tribute Band aus Frankreich. Foto: Richard Guillemain

Am Samstag, 6. Juli, steigt die 17. Lange Schwenninger Kulturnacht. Drei bunte Gruppen und das musikalisch unterlegte Feuerwerk sollen das Publikum in Schwenningen wieder begeistern.

Am 6. Juli findet dieses Fest von Bürgern für Bürger nun zum 17. Mal statt. „Dies ist der Treue der Akteure zu verdanken, die sich immer wieder aufs Neue engagiert haben“, teilt das Amt für Kultur der Stadt VS mit.

„Von Bands und Chören über Theatergruppen, Tanzensembles bis hin zu Vereinen, Schulen oder Gastronomen – sie alle bieten eine Vielfalt an Musik, Theater, Tanz, Film und Kulinarischem, die die Vielfalt unserer Gemeinschaft in all ihren Facetten widerspiegelt – und getreu dem Motto der diesjährigen Kulturnacht „Bunte Begegnungen“ ermöglicht“, heißt es weiter.

Traditionell gibt es zusätzlich zu diesen vielfältigen Akteuren besondere Programmpunkte: In diesem Jahr sind ABBA 99, Eltonology und DIVA mit dabei – und natürlich gibt es als krönenden Abschluss wieder ein berauschendes Musik-Feuerwerk.

ABBA 99 tritt bei der Langen Schwenninger Kulturnacht auf. Foto: Jonathan Gordon

„Mit musikalischer Perfektion, großer Spielfreude und mitreißender Energie spielen ABBA 99 die wunderbaren ABBA-Songs live – sofort springt der Funke über“, heißt es in der Ankündigung. Von dieser Begeisterung können, sollen und die Zuschauerinnen und Zuschauer mitreißen lassen. Hier ist mitmachen, mitsingen und mittanzen angesagt.

Eltonology

Eltonology sind die Nummer eins Elton John-Tribute Band aus Frankreich. Sie zollen dem außergewöhnlichen Künstler auf die schönste Art und Weise Tribut, indem sie seinem Werk treu bleiben. Die Show basiert auf dem Million-dollar Piano Concert und erinnert an Elton Johns einzigartige Ausgelassenheit und Energie aus den 1970er und 80er Jahren.

DIVA

Auch der Publikumsliebling DIVA kehrt zurück: „Die vier Musiker und ihre Frontfrau bilden auf der Bühne eine energiegeladene Einheit und sind erst dann zufrieden, wenn diese Energie auch zwischen Publikum und Band zu fließen beginnt. Hier gibt es keine Begleit- oder Hintergrundmusik, nur ein intensives Livemusik-Erlebnis auf hohem Niveau“, teilt das Amt für Kultur weiter mit.

Um Mitternacht schmückt dann das große musikalische Feuerwerk den Himmel über dem Muslenplatz – eine farbenfrohe und spektakuläre Krönung der Kulturnacht.

Die Tickets

Im Vorverkauf kosten die Eintrittsbändel zwölf Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Schüler und Studenten sowie Schwerbehinderte ab GdB 80 erhalten 50 Prozent Ermäßigung. Schwerbehinderte mit B erhalten einen Freibändel für die Begleitperson. Diese sind nur beim Amt für Kultur in Villingen sowie bei den Tourist-Informationen in Schwenningen und Villingen erhältlich. Der Eintritt bis einschließlich 13 Jahre ist frei und benötigt keine Bändel.