Susanne Eisenmann hat auch in ihrem Stuttgarter Wahlkreis eine herbe Niederlage einstecken müssen. In unserer Fotostrecke zeigen wir, welche bekannten Politiker es bei der Wahl nicht in den Landtag schafften. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Sie sind bekannte Gesichter, leiten in Chefetagen oder haben hohe politische Ämter inne – dennoch zählen auch einige prominente Kandidaten zu den Verlierern der Landtagswahl in Baden-Württemberg.

Stuttgart - Souveräne Siege für die Amtsinhaber, krachende Niederlage für die CDU: Bei der Landtagswahl haben sich die Grünen angeführt von Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg klar als stärkste Kraft behauptet. Die CDU hingegen stürzte auf ein historisch schlechtes Wahlergebnis ab. Zu diesem Resultat beigetragen haben auch die teils überraschenden Niederlagen einiger bekannter Kandidaten in ihren Wahlkreisen – angefangen bei der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann selbst.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€