Die Zahl der Briefwähler hat sich verdoppelt. Zudem wird in hier für zwei Wahlen abgestimmt. Foto: ©VRD – stock.adobe.com

In den letzten Zügen liegen die Vorbereitungen der beiden Wahlen in der Gemeinde Eschbronn. Am kommenden Wochenende stehen dort nämlich zwei Urnengänge an.

Eschbronn - Neben den Landtagswahlen geht es auch um das Amt des Bürgermeisters. Die Eschbronner sind also gefordert. Hauptamtsleiterin Eva-Maria Jauch richtete am Mittwoch noch die Unterlagen, die am Wahltag an die Helfer verteilt werden. Ansonsten ist alles in trockenen Tüchern. Indes, die junge Frau kann eine gewisse Anspannung nicht verbergen, geht aber davon aus, dass alles reibungslos läuft.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Die beiden Wahlen werden, Corona-bedingt, anders sein als die vergangenen. Viele Wahlberechtigte haben sich für die Briefwahl entschieden. Bei der Landtags- und der Bürgermeisterwahl werden jeweils fast 600 Bürger ihr Votum mit Hilfe der Post abgeben. Bei der letzten Landtagswahl waren es gerade einmal die Hälfte. "Ich denke, dass wir die 600er-Marke bis zum Wochenende knacken", so Jauchs Einschätzung. Für die Bevölkerung gibt es am Wochenende noch den einen oder anderen Hinweis im Amtsblatt, was zu beachten ist, so Jauch.

Team des Wahlforschungsinstituts kommt zur Auszählung

Am Sonntag wird Eschbronn auch wieder landesweite Bedeutung erlangen. Das ZDF schickt ein Team des Wahlforschungsinstituts zur Auszählung. Die Ergebnisse aus Eschbronn bilden zusammen mit anderen Gemeinden die Grundlage für die Hochrechnungen, an denen bereits in einer frühen Auszählphase landesweite Trends und Entwicklungen abgelesen werden können.

Erst wenn die Landtagswahl entschieden ist, werden die Stimmen der Bürgermeisterwahl ausgezählt. Zwei Kandidaten, Amtsinhaber Franz Moser und Dauerkandidat Samuel Speitelsbach, stehen auf dem Stimmzettel. Bei der Verkündigung des Ergebnisses durch Rainer Scheck wird es allerdings kein Programm geben. Corona lässt es nicht anders zu.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: