Zwei Männer, die beide geständig sind, stehen wegen unerlaubtem Handel mit Schusswaffen vor Gericht. (Symbolfoto) Foto: (sb)

Zwei Männer stehen wegen illegalen Waffenhandels vor dem Landgericht. Nur einer darf auf Bewährung hoffen.

Zwei Männer aus Jungingen und Mössingen müssen sich wegen unerlaubtem Handel mit Schusswaffen vor dem Landgericht verantworten. Nach einem Verständigungsgespräch wurde der Strafrahmen bereits festgelegt. Wie dieser genau ausfällt, lesen Sie in unserem (SB+)Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€