Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lahr Polizei findet Panzerfaust in Keller

Von
Im Keller eines 18-Jährigen hat die Polizei eine Panzerfaust gefunden. (Symbolbild) Foto: dpa

Lahr - Die Polizei hat in der Wohnung eines 18-Jährigen in Lahr Waffen gefunden. Bei der Durchsuchung am Freitagabend fanden die Beamten im Keller ein Maschinengewehr, Munitionsteile und eine Panzerfaust, wie die Ermittler am Samstagabend mitteilten. Der mutmaßliche Besitzer der Waffen sei unweit seiner Wohnung angetroffen und festgenommen worden. Ein Haftrichter habe am Samstag Untersuchungshaft angeordnet.

"Hinweise, dass der Heranwachsende Teile seiner fragwürdigen Sammlung zum Einsatz bringen wollte, liegen bislang nicht vor", so die Polizei. Ob die Funde tatsächlich funktionstüchtig seien, müssten erst noch Experten des Landeskriminalamts untersuchen. Die Polizei schloss einen terroristischen Hintergrund aus. Ein Zeuge hatte die Beamten zuvor informiert.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.