Über dem Eingang prangt mittlerweile das Kaufland-Firmenschild. Foto: Fischer

Lahr - Das neue Kaufland in der Offenburger Straße eröffnet an diesem Mittwoch. Bis zum vergangenen Samstag bot dort noch ein Real-Markt seine Waren an. Am Montag und Dienstag dieser Woche blieben die Ladentüren zu, in dieser Zeit wurde außen umgeflaggt, der Markt mit neuer Ware beliefert, die Obst- und Gemüseabteilung umgebaut, die Waagen- und Kassensysteme ausgetauscht.

Die weiteren Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen werden laut einer Unternehmensmitteilung ab diesem Mittwoch bei laufendem Betrieb ausgeführt – dann im Kaufland-Markt, der montags bis samstags von 7 bis 22 Uhr geöffnet sein wird.

Der Lebensmittelhändler hat zum 12. April den bisherigen Real-Markt am nördlichen Lahrer Stadteingang und dessen rund 80 Mitarbeiter übernommen. Die Kunden dürfen sich laut einer Unternehmensmitteilung "auf einen modernen Verbrauchermarkt mit umfangreichem Sortiment an Lebensmitteln und vielfältigen Produkten für den täglichen Bedarf freuen".