Die Ladendiebe wurden bei ihrer Tat beobachtet. (Symbolfoto) Foto: dpa

Zwei Diebe werden bei Tat beobachtet. Polizei nimt 25-jährigen Komplizen vorläufig fest.

Hechingen - Zwei Ladendiebe sind am Freitagabend in einem Supermarkt in der Gammertinger Straße in Hechingen am Werk gewesen.

Gegen 18 Uhr wurde ein 25-Jähriger und ein bislang unbekannter Mann von einem Ladendetektiv und dem Marktleiter des Supermarktes dabei beobachtet, wie sie auf verdächtige Art und Weise Waren einsteckten und umetikettierten. Nachdem die beiden an der Kasse nur einen kleinen Teil der Waren bezahlten, wurden sie von den Mitarbeitern angesprochen.

Supermarkt-Mitarbeiter leicht verletzt

Der bislang unbekannte Mann schlug daraufhin um sich und flüchtete mit einem Teil der Beute zu Fuß. Einer der Mitarbeiter wurde leicht verletzt.

Der 25-jährige Täter wurde durch die alarmierte Streife vor Ort vorläufig festgenommen und für weiteren Ermittlungen auf das Polizeirevier Hechingen gebracht. Im Anschluss an die ersten Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die gestohlenen Waren hatten einen Gesamtwert von circa 100 Euro. Die Ermittlungen zu dem zweiten Täter dauern noch an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: