Mit seinem Straßenklavier ist Pianist Sebastian Schnitzer mobil. Begonnen als Corona-Projekt, kann er mit dem umgebauten Instrument jetzt auch einmal mitten in der Natur in die Tasten greifen. Foto: Ackermann

Sebastian Schnitzer ist einer derjenigen, bei denen man unweigerlich zum Eindruck kommt, dass ein Tag 36 oder mehr Stunden haben muss. 

Donaueschingen/VS-Villingen - Der Donaueschinger ist Berufsmusiker, Pianist, und vermeintlich nebenher spielt er Theater, fotografiert, filmt, gibt Klavierunterricht, ist Kolumnist und auch sein eigener Manager. Vor Corona hatte der Musiker viel zu tun. "Manchmal sogar fast zu viel", denkt er heute zurück.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€