Bürgermeister Michael Kollmeier (links) und der Geschäftsführer von Küpper-Weisser, Patrick Fringeli, vor einer IMS-Streumaschine. Foto: Stadtverwaltung Hüfingen

Das Unternehmen liegt genau zwischen Hüfingen und Bräunlingen und ist Entwickler von innovativen Lösungen zur Behandlung von Oberflächen. Derzeit werde Fahrzeuge für die Berliner Stadtreinigung produziert.

Die Stadtverwaltung Hüfingen ist mit den Handel- und Gewerbetreibenden im regelmäßigen Austausch. Jüngst besuchten Bürgermeister Michael Kollmeier und Luzia Vetter, Wirtschaftsförderung, das Unternehmen Küpper-Weisser, wie es in einer Presseinformation heißt. Seit April 2022 ist Patrick Fringeli Geschäftsführer der Firma, die zu Teilen auf Bräunlinger und Hüfinger Stadtgebiet steht. Die Gemarkungsgrenze geht mitten durch den Betrieb.