Neben einer schmerzhaften Zustandsbeschreibung gibt es beim Grüninger Fußballclub auch Neuwahlen und viele Ehrungen. Foto: Reichart

Sorgenvolle Gesichter beim Führungsteam des FC Grüningen: Keine Herrenmannschaft mehr, die Corona-Pandemie, mangelndes Interesse am Ehrenamt und finanzielle Folgen: Der Ball rollt absolut nicht rund.

Donaueschingen-Grüningen - Die Mitgliederzahl, aktuell 224, schwindet, was auch auf das Fehlen einer Herrenmannschaft zurückzuführen sei, weiß Vorsitzender Ralf Fien, der wieder in seinem Amt bestätigt wurde. Bei ihm flammen Zukunftsängste auf. Nach dem 100-jährigen Jubiläum, welches der Verein 2021 feiern konnte, wollte er sein Amt zur Verfügung stellen. Doch in dieser schwierigen Zeit wolle er den Verein nicht im Stich lassen, gibt er zu verstehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen