Die Kriminalpolizei ermittelt. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Kriminalpolizei ermittelt: Hat der 62-Jährige seine minderjährige Tochter und dann sich selbst umgebracht?

Neuhausen - Familienangehörige haben am Samstagabend einen 62-Jährigen und seine noch minderjährige Tochter tot auf dem gemeinsamen Anwesen aufgefunden.

Ob der Familienvater zunächst seine Tochter und dann sich selbst getötet hat, ist Gegenstand der aktuell andauernden kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Hinweise auf ein weiteres Fremdverschulden liegen laut Mitteilung der Polizei derzeit nicht vor.

Das Polizeipräsidium Pforzheim war mit insgesamt zehn Beamten im Einsatz.

Suizidgedanken sind häufig eine Folge psychischer Erkrankungen. Wer Hilfe sucht, auch als Angehöriger, findet sie bei der Telefonseelsorge unter 0800/1110111 oder 0800/1110222 und unter https://www.telefonseelsorge.de/. Eine Liste mit Hilfsangeboten findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidprophylaxe.de/.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: